Bucher bastelt wieder – und bekommt neue Lust aufs Bloggen

Nach dem Update auf WordPress 2.3.1 habe ich mich wieder einmal ans Basteln gemacht. Ich habe ein neues Theme gesucht und angepasst und die neue wordpress-eigene Tagging-Funktion eingebaut.

Bei Scott habe ich das Theme Simplr gefunden. Es zeigt Blogeinträge einspaltig. Zusatzinformationen und Navigation sind unten angehängt, eigentlich ein riesengrosser Footer. Ich habe das Theme – wie ich es schon immer gemacht habe – eingedeutscht und dabei praktisch den ganzen Code angeschaut. So habe ich die Möglichkeiten dieses Templates kennen gelernt. Und ich habe da und dort etwas umgebaut. Beispielsweise habe ich mit Hilfe des Plugins Sociable Links auf Social Bookmarking Sites eingebaut.

Die wordpress-eigenen Tags habe ich auch eingebaut – der Import der Tags von UltimateTagWarrior verlief reibungslos. Mir ist klar, dass die WordPress-Tags noch weniger können.

Wichtig beim neuen Theme schien mir, dass dem über vierjährigen Archiv Rechnung getragen wird. Das ist nun gegeben: Auf der Startseite ist das Archiv komplett angezeigt und es gibt eine Archiv-Seite.

Mit meinem neu ausgerüsteten Blog und nach dem Update/Ausfall von Tumblr.com, meiner Ausweich-Blogplattform, habe ich eigentlich wieder Lust, hier weiter zu bloggen. Thematisch könnte ich wohl die Rubrik «Fotografie» etwas weiterführen.

Jedenfalls bastelt Bucher wieder – und so hat doch eigentlich alles einmal angefangen.

Weitere Artikel.

2 thoughts on “Bucher bastelt wieder – und bekommt neue Lust aufs Bloggen

  1. Auch ich habe mich für das simplr Theme entschieden. Vollkommen unabhängig von deinem Entscheid. Interessant.

    Ich habe meine Archive ja schon lange fortgespült und daher kann ich mal mit einem frischen Blatt Papier starten. Und auf die Google Ads verzichte ich auch gleich mal.

    Ich wünsche dir viel Spass beim Basteln!

  2. Danke, Christian. Nun aus dem Basteln ist immerhin schon eine aktive Blog-Woche geworden. Für mich ist es vor allem auch ein Experiment, ob und wie ich mit Bloggen weiterfahren werde…

    Machst du auch einen (Wieder-)Neuanfang?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>